Single Blog Title

This is a single blog caption

Rochade Finance-GbR platziert besicherte 3,7532% Anleihe im Volumen von 120,5 Mio. Euro

Die Rochade Finance-GbR, eine Finanzierungsgesellschaft der Rochade-Gruppe, die als Immobilienbestandshalter im Bereich Boarding-Häuser tätig ist, hat erfolgreich eine vollumfänglich besicherte Anleihe (ISIN: DE000A3H2X90) im Volumen von 120,5 Mio. Euro platziert, die über die Laufzeit von fünf Jahren mit 3,7532% p.a. verzinst ist. Das Gesamtvolumen wurde im Rahmen einer Privatplatzierung vollständig von einem institutionellen Asset-Manager mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Stärkung regionaler Wirtschaft gezeichnet. Die zugeflossenen Mittel werden ganz überwiegend dazu verwendet, die bestehende Projektfinanzierung für zwei neu errichtete, bereits in Betrieb befindliche Boarding-Haus-Projekte in unmittelbarer Nähe der Messe München abzulösen.

Die neue Anleihe 2020/2025 ist seit dem 11. November 2020 im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) handelbar. Die erfolgreiche Transaktion wurde von der ICF BANK AG als Bookrunner und von der DICAMA AG als Financial Advisor/Lead Arranger begleitet.

Markus Dietrich, CEO der DICAMA AG: “Wir sind stolz darauf, dass das Anleihevolumen von 120,5 Mio. Euro im aktuellen Kapitalmarkt- und Branchenumfeld vollständig platziert werden konnte. Das spricht eindeutig für das attraktive Gesamtpaket, das wir gemeinsam mit der Emittentin und der ICF BANK entwickelt haben. Zudem konnten auch das Betreiberkonzept für beide Immobilien und damit verbunden die langfristig intakten Marktperspektiven für temporäres Wohnen nachhaltig überzeugen.”

Die beiden Boarding-Häuser unter der Marke MASEVEN in unmittelbarer Nähe zur Münchner Messe verfolgen ein sogenanntes hybrides Modell, das Gästen sowohl Long-Stay- als auch Short-Stay-Aufenthalte ermöglicht und dazu wahlweise ein hotelgleiches Serviceangebot auf 3- bis 4-Sterne-Niveau offeriert oder auch eine vollkommen autarke Selbstversorgung ermöglicht. Die beiden Häuser in Aschheim-Dornach mit 15.000 m2 und in Trudering-Riem mit 8.000 m2 verfügen über zusammen 499 Zimmer/Mikro-Apartments und sind damit nach Einschätzung von Branchenexperten der Marktführer im Serviced-Apartment-Markt in München.

Quelle
www.fixed-income.org