PartnerFonds AG beteiligt sich an EBG group

Planegg, 12. Mai 2016 – Die PartnerFonds AG investiert in die EBG group, ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen im Bereich der Elektro- und Kunststofftechnik mit über 300 Mitarbeitern und Hauptsitz in Lünen, Nordrhein-Westfalen. Unter der Dachmarke bündelt die EBG group die Unternehmen EBG electro und EBG compleo (Elektrotechnik) sowie die EBG schroeder und EBG plastics (Kunststofftechnik).

Die Kernkompetenzen der EBG group bestehen im Bereich Elektrotechnik im Bau von Stromverteilerschränken aus Kunststoff für den Außenbereich, Smart Grid Anwendungen zur Spannungsregelung sowie der Herstellung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Im Bereich Kunststofftechnik fertigt die Unternehmensgruppe Spritzgussteile für die Automobil-, Elektro- und Bauindustrie sowie die Sanitär- und weitere Branchen. Die Produktion der Elektroteile erfolgt am Standort in Lünen. Kunststoffteile werden an den Standorten in Kierspe in Nordrhein-Westfalen sowie Ostrava in der Tschechischen Republik produziert. In 2015 erwirtschaftete die EBG group einen Umsatz in Höhe von rund 38 Mio. EUR.

“Das Geschäftsmodell und die Innovationskraft der EBG group hat uns überzeugt. Die heutige Produktdiversifikation entwickelte sich aus jahrzehntelanger Erfahrung im Umgang, dem Bau und der Installation von Stromverteilerschränken aus Kunststoff im Außenbereich. Das Verständnis der Kundenbedürfnisse und eine enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kunden ist das Grundverständnis der EBG group und Basis für die bestehende Innovationskraft”, ist Jens Stolze, Geschäftsführer der PartnerFonds Asset Management GmbH, vom Erfolg der Partnerschaft mit der EBG group überzeugt.

“Die EBG group erfreut sich sowohl im Elektro- als auch im Kunststoffbereich eines starken Wachstums. Auf der Suche nach einer auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenen Wachstums- finanzierung hat uns die Dicama AG – die wir aus früherer Beratungstätigkeit gut kannten – mit der PartnerFonds AG bekannt gemacht. Gemeinsam ist es uns gelungen, ein überzeugendes und langfristiges Finanzierungskonzept zu erstellen, das auch genügend Flexibilität bietet, um auf sich verändernde Märkte adäquat reagieren zu können”, erläutert Dag Hagby, geschäftsführender Gesellschafter der EBG group.

“Mit der PartnerFonds AG konnte ein Mittelstandsfinanzierer gefunden werden, der das hochtechnologische Geschäftsmodell der EBG group vollständig analysiert und verstanden hat und auf dieser Grundlage intelligentes Kapital zur Verfügung gestellt hat”, ergänzt Markus Dietrich, Vorstand der Dicama AG, Initiator und Lead Arranger der Finanzierung.