Neuemission: MBB Clean Energy AG begibt Mittelstandsanleihe

Ottobrunn 15/04/2013: Die MBB Clean Energy AG, Stromproduzent aus Ottobrunn, ermittiert eine Mittelstandsanleihe (WKN: A1TM7P / ISIN: DE000A1TM7P0).
Das Wertpapier wird mit einem Kupon von 6,25 % ausgestattet und in 1.000 Euro Stückelung gehandelt. Das Emissionsvolumen soll bis zu 300 Mio. Euro betragen.
Die voraussichtliche Zeichnungsfrist läuft vom 24.04.2013 bis 03.05.2013.

Beurteilt wurde die Anleihe mit “BBB” durch die Creditreform Rating Agentur. Nach Beendigung der Zeichnungsfrist soll eine Notierung im Börsensegment “Entry Standard”, der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgen.

Die MBB Clean Energy AG gibt an, dass durch den Fokus auf schlüsselfertige Anlagen im Bereich der Windkraft oder Solarenergie ein Risiko aus Projektentwicklung und Bau ausgeschlossen werden kann.