Neuemission: Ekotechnika GmbH erwägt Emission einer Anleihe

Walldorf 04/04/2013: Die Ekotechnika GmbH erwägt die Begebung einer Mittelstandsanleihe am Bondm der Börse Stuttgart. Die Anleihe soll ein Volumen von 60 Millionen Euro haben, mit einem festen jährlichen Zinssatz von 9,75 Prozent. Die Stückelung soll 1.000 Euro betragen und es ist eine Laufzeit von fünf Jahren geplant. (WKN: A1R1A1/ISIN: DE000A1R1A18).

Die Zeichnungsfrist soll voraussichtlich vom 29. April bis zum 8. Mai laufen. Die Emissionserlöse werden investiert in die Verbesserung der Finanzierungsstruktur und den Ausbau der Standorte.

Die Ekotechnika GmbH ist die deutsche Holding des größten Händlers von Landtechnik in Russland, der Ekoniva-Technika Gruppe.