Neuemission: Butlers begibt Genussrechte in Höhe von 4 Prozent

Köln 25/03/2013: Butlers GmbH & Co. KG emittiert Genussrechte mit einer jährlichen Verzinsung von vier Prozent um ihr weiteres Wachstum zu finanzieren. Austattungsmerkmale der Genüsse sollen eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Jahresende, unbegrenzte Laufzeit, ein Mindestanlagebetrag von 100 Euro, ein maximales Volumen von zehn Millionen Euro und ein Creditreform-Rating mit der Note „BBB“ (Investment Grade) sein.

Am 20.03.2013 begann bereits die Zeichnungsfrist dieser nachrangigen Namens-Genussrechte. Mit der vollständigen Zeichnung endet die Frist.

Einnahmen aus den emittierten Genussrechten sollen Investitionen in das Filialnetz und den Ausbau des Onlinehandels zugute kommen.