P-Mezzanine für Pensionsauslagerungen

Saldierungsverfahren

Zahlen, Daten und Fakten

Datenbasis

Die nachfolgende Szenario-Betrachtung basiert auf den Zahlen und Angaben, wie sie vom Unternehmen
zur Verfügung gestellt wurden:

  • Jahresabschluss per 31.12.2010
  • Daten des Pensionärs-Bestands per 31.12.2010
  • ermitteltes Transaktionsvolumen gemäß eigener Berechnungen

Aus der Datenbasis ergeben sich folgende Transaktionsparameter:

  1. Rückstellungen für Pensionen (nach Neubewertung): 48.363.000 €
  2. Emissionsvolumen: 48.363.000 €
  3. Kapitalbeschaffungskosten (einmalig): 217.000 €
  4. vorläufige Zinskondition für Eigenkapita: 6,75 %

Anmerkungen:

Da die Datenbasis für Bilanz und Pensionärsbestand unterschiedlich sind, wird in der Fortsetzung der Bilanzberechnungen mit den obigen Näherungswerten gearbeitet.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung? Treten Sie einfach über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung.