Klappe, die erste – Wöhrl gibt den Startschuss bei Neuemissionen

Nürnberg 24/01/2013: Die Rudolf Wöhrl AG begibt die erste Neuemission 2013 im Entry Standard, das Börsensegment für Mittelstandsanleihen der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Mittelstandsanleihe wird ein Emissionsvolumen von bis zu 30 Mio. € betragen und mit einem Kupon von 6,5 % ausgestattet. Der Zeichnungsstart der Mittelstandsanleihe findet am 04.02.2013 statt, die Laufzeit beträgt 5 Jahre und die Stückelung ist wie üblich 1.000 ,- €.

Die Wöhrl Mittelstandsanleihe kann unter der WKN: A1R0YA / ISIN: DE000A1R0YA4 gezeichnet werden.

Laut Wöhrl-Management wird der Emissionserlös in das Wachstum des Modeunternehmens investiert, aktuell wird eine Kaufoption der SinnLeffers GmbH verhandelt. Des Weiteren sollen neue Modekaufhäuser eröffnet werden, ca. ein Drittel der Erlöse soll zur Optimierung der Finanzierungsstruktur eingesetzt werden.