Mezzanine Kapital

Vorteile einer Mezzanine-Finanzierung

Eine Mezzanine Finanzierung hat Vorteile für das Unternehmen und die Bank.

Unternehmen

  • Steuerliche Behandlung häufig wie Fremdkapital, haftungsrechtlich voll im Nachrang
  • Bilanzanalytisch EK -> Ratingverbesserung
  • Keine Partizipation des Kapitalgebers am Wertzuwachs
  • Keine Anteilsverwässerung bei den Gesellschaftern
  • Keine “harten” Exitklauseln (Mehrheitsverkauf etc.)
  • Dreistufiges Entgeltmodell
    • Feste Verzinsung
    • variable, gewinnabhängige Verzinsung (Mit/ohne Thesaurierung)
    • Equity Kicker/Non-Equity Kicker (Zahlung gekoppelt z.B. am Erfolg des Investitionsvorhabens)
  • Verschiebung von Tilgungen ggf. Wertzuwachspauschalen in die Zukunft und Harmonisierung mit Cashflow aus den Vorhaben (zeitliche und betragsmäßige Kongruenz)
  • Keine Mitsprache des Kapitalgebers
  • langfristige Mittel zur strategischen Planung
  • Selbstbewußtsein und Verhandlungsposition gegenüber Banken/Lieferanten steigt

Bank

Mittelständische Unternehmer und Banken müssen sich stärker mit der Zukunft (Marktchancen, Branche, Erfolgsfaktoren, USP, Innovations- fähigkeit , … ) beschäftigen, damit:

  • Positive Ausstrahlung auch auf Mitarbeiter und bereits bestehendes Kreditengagement
  • Festigung des Rufs als innovatives Kreditinstitut
  • Bilanzierung unter Forderungen an Kunden (nicht unter Beteiligungen)
  • Besseres Kreditportfolio
  • Haftendes EK wird geschont