Alno AG: Die Analyse!

Liebe Leser,

explosive Neuigkeiten gab es in der letzten Woche von Alno. Denn Clemens van Baaijen hat sich die Aktie letzte Woche in einer 3-Stufen-Analyse genauer angesehen und herausgefunden wie es derzeit um das Unternehmen steht. Demnach war der deutsche Küchenmöbelhersteller am 9. Mai seit dem letzten Handelstag an der deutschen Börse Xetra um 7,14% gestiegen. Der Kurs betrug somit 0,45€ und war seit der letzten Woche um 3,21% gestiegen und seit Jahresbeginn um 15,15% gefallen.

  • Die Fundamentaldaten! Alno ist sowohl im historischen Vergleich als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern unterbewertet. Die Aktie scheint daher derzeit unterbewertet, wäre aber ab einem Kurs über 0,54 € überbewertet. Hier lautete das Urteil Buy!
  • Die Analysteneinschätzung! Für die Alno-Aktie gab es am 9. Mai 2 Hold Analystenmeinungen. Das durchschnittliche Kursziel lag hier bei 0,532€ und auch wenn die Analysten mehrheitlich für ein „Halten“ der Aktie sind, bedeutet das durchschnittliche Kursziel, dass der aktuelle Kurs um 18,16% steigen würde. Deshalb lautete das Urteil derzeit Buy!
  • Die Sharewise-Crowd! Hier lagen nicht genügend Daten vor.

 

Im 3-Stufen Check bekam die Aktie ein Buy!

Ein Beitrag von Jennifer Diabatè.

Quelle: http://www.finanztreff.de/news/alno-ag-die-analyse/12122266