Aktienkurs stabilisiert sich

Natürlich haben sich die Geschehnisse in Pfullendorf direkt auf den Aktienkurs von Alno ausgewirkt. Während der Wert der Anteilsscheine von Montag bis Mittwoch noch zwischen 26 und 28 Cent lag, schmierte der Kurs gestern geradezu ab. Ein Schlusskurs von 16 Cent bedeutete ein Minus von über 40 Prozent. Heute morgen beruhigt sich die Lage nun und der Anteilsschein steigt wieder im Wert – aktuell (9.30 Uhr) liegt er bei 19 Cent. Offenbar haben längst noch nicht alle Alno-Aktionäre den Glauben an die Zukunft des zweitgrößten deutschen Küchenproduzenten verloren zu haben.

Quelle: https://www.moebelkultur.de/news/alno-ag-aktienkurs-stabilisiert-sich/27109.html